Kompassflüssigkeit

optische Systeme

Die Flüssigkeit in einem Kompass muß speziellen Anforderungen genügen. Sie darf bei starker Kälte nicht gefrieren und sich bei starker Hitze nicht zu stark ausdehnen.

Beides würde zu einer Blasenbildung in der Kompasskapsel führen und damit den Kompass in seiner Funktion behindern. Normalerweise wird als „Dämpfungsflüssikeit“ eine antistatische Fluidlösung in einer Kapsel aus elastischen Material genutzt.